Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in den Nutzungsbedingungen. Nutzungsbedingungen
GBH
v.l.n.r.: Claus Melzer (Projektleiter), Erwin Tschaudi, Jan Schwind, Karl Steinegger, v.l.n.r.: Claus Melzer (Projektleiter), Erwin Tschaudi, Jan Schwind, Karl Steinegger, Peter Gugganig, Robert Präauer, Christian Hauser.

Größtes Baulos des BBT startet

GBH und Betriebsräte bereiten ZKV und Betriebsvereinbarung vor

Das größte Baulos auf österreichischem Projektgebiet des Brenner-Basis-Tunnels steht in den Startlöchern. 50 Kilometer Tunnelröhren werden bei diesem Bauabschnitt vorgetrieben.

Gemeinsam mit den Betriebsräten der Firma Porr, Erwin Tschaudi, und der Firma Hinteregger, Robert Präauer, gilt es, Betriebsvereinbarung und Zusatzkollektivvertrag vorzubereiten.

Das Baulos ARGE H51 Pfons-Brenner wird von der Arbeitsgemeinschaft Porr Bau GmbH, Hinteregger, Condotte und Itinera ausgeführt.

 

Artikel weiterempfehlen

Die Gewerkschaft Bau-Holz in
den Bundesländern...

20. Ordentlicher Gewerkschaftstag der GBH

Wann29. bis 30. Oktober 2019 WoWien