Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in den Nutzungsbedingungen. Nutzungsbedingungen
GBH

KV-Abschluss Stein- und keramische Industrie

Zweijahresabschluss bringt Lohnerhöhungen

Am 18.04.2017 erreichte die GBH bei den KV-Verhandlungen einen Zweijahresabschluss für die Arbeiterinnen der Stein- und keramischen Industrie.

Ab 1, Mai 2017 steigen die KV-Löhne um 1,75 %, die Ist-Löhne um 1,6 %.

Ab 1. Mai 2018 steigen die KV-Löhne um weiter um den VPI (Verbraucherpreisindex) plus 0,55 Prozentpunkte, die Ist-Löhne steigen um den VPI plus 0,4 Prozentpunkte.

Auch im Rahmenrecht gibt es Verbesserungen.

Detailinfos folgen.

Artikel weiterempfehlen

Die Gewerkschaft Bau-Holz in
den Bundesländern...

24. Landeskonferenz der GBH Tirol

Wann4. Mai 2019 WoInnsbruck

GBH-BundespensionistInnenkonferenz

Wann8. bis 9. Mai 2019 WoWien