topimage
Gewerkschaft Bau-Holz
Symbolbild
Symbolbild

Europäische Integration: Neustart oder Auslaufmodell? Die ArbeitnehmerInnen-freizügigkeit auf dem Prüfstand

Wann25. April 2017 WoWien

ÖGB/ÖGfE-Europadialog: Europäische Integration: Neustart oder Auslaufmodell? Die ArbeitnehmerInnenfreizügigkeit auf dem Prüfstand

Dienstag, 25. April, mit MinisterInnen Stöger (AT), Marksová (CZ), Schmit (LUX) sowie Servoz (EK) und Foglar (ÖGB)

 

Die Politik - national wie europäisch – verliert massiv an Vertrauen. Die Freizügigkeit der ArbeitnehmerInnen und grenzüberschreitende Entsendungen stoßen auf immer weniger Akzeptanz, während in den betroffenen Mitgliedstaaten Lohn- und Sozialdumping zunehmen. Die wirtschaftlichen und sozialen Unterschiede zwischen den Mitgliedstaaten werden seit der Finanzkrise wieder größer und sozialer Fortschritt wird mittlerweile auch von einzelnen Regierungen offen in Frage gestellt. Die angekündigten Vorschläge der EU-Kommission für eine „Soziale Säule" in der EU lassen weiter auf sich warten.

Was muss passieren, damit sich die sozialen und wirtschaftlichen Niveaus in den einzelnen EU-Staaten auf hohem Niveau annähern? Welche Alternativen gibt es zur weit verbreiteten Orientierungslosigkeit in der EU?

Bitte merken Sie vor:

10. Europadialog - Die europäische Integration: Neustart oder Auslaufmodell? Die ArbeitnehmerInnenfreizügigkeit auf dem Prüfstand

Dienstag, 25. April, 18 Uhr

Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien

Keynote: Erich Foglar, Präsident des Österreichischen Gewerkschaftsbundes

Podiumsdiskussion:
•Alois Stöger, Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
•Michaela Marksová, Tschechische Ministerin für Arbeit und Soziales
•Nicolas Schmit, Luxemburgischer Minister für Arbeit und Beschäftigung sowie Sozial- und Solidarwirtschaft
•Michel Servoz, Generaldirektor GD Beschäftigung, Europäische Kommission

Die Diskussion wird in deutscher Sprache mit englischer Simultanübersetzung abgehalten.

Anmeldung: Julia Kauer, E-Mail: julia.kauer@oegfe.at, Tel.: 01/533 4999 16

Wir bitten um Ankündigung und freuen uns, Sie beim Europadialog begrüßen zu dürfen.

Rückfragehinweis:

Österreichische Gesellschaft für Europapolitik
Julia Kauer, BA
julia.kauer@oegfe.at
+43/1/533 4999-16
www.oegfe.at
www.facebook.com/oegfe

ÖGB Österreichischer Gewerkschaftsbund
Florian Kräftner
01/53 444-39 264, 0664/301 60 96
florian.kraeftner@oegb.at
www.oegb.at
www.facebook.at/oegb.at
www.twitter.com/oegb_at
 

Veranstaltung weiterempfehlen

Teilen |
Logo der Gewerkschaft Bau Holz
Suche
GO
Wien Niederösterreich Burgenland Steiermark Kärnten Oberösterreich Salzburg Tirol Vorarlberg

 

© 2010, Gewerkschaft Bau-Holz. Impressum | Inhalt