topimage
Gewerkschaft Bau-Holz
Symbolbild
Symbolbild

Gemeinsam stark - Gemeinsam erfolgreich!

Gewerkschaft Bau-Holz (GBH)

Die GBH vertritt die Interessen der ArbeitnehmerInnen einschließlich der Lehrlinge, die im Hoch- und Tiefbau, im Bauhilfsgewerbe, in den Baunebenberufen, in den farbenverarbeitenden Berufen, in den stein-, kunststein- und betonsteinerzeugenden und -verarbeitenden Gewerben und Industrien, in der keramischen und Baustoffindustrie, in der gewerblichen Kunststoffver- und -bearbeitung, in der Sägeindustrie sowie in den holzverarbeitenden Industrien und Gewerben und deren verwandten Bereichen beschäftigt sind bzw. in ihrem aktiven Berufsleben beschäftigt waren.

Die Aufgaben der GBH sind in den Statuten des ÖGB festgelegt und umfassen u.a.:

  • gewerkschaftliche Aktionen zur Herbeiführung günstigster Arbeitsbedingungen;
  • die Initiierung von Gesetzen und Verordnungen;
  • die Vereinbarung von Einzel-, Betriebs- und Kollektivverträgen;
  • die Förderung einer wahren Wirtschafts- und Betriebsdemokratie durch Einfluss der Gewerkschaften und Betriebsräte auf die Führung der Betriebe und wirtschaftliche Institutionen;
  • die Wahrung, Verbesserung und der Ausbau des gesamten ArbeitnehmerInnenschutzes;
  • die Herausgabe von Publikationen fachlicher Art;
  • die Schaffung von Bildungseinrichtungen, Mitwirkung und Vertretung in Kuratorien und öffentlichen Lehranstalten;
  • die Schulung von BetriebsrätInnen und FunktionärInnen;
    die Gewährung von unentgeltlichem Rechtsschutz für die Mitglieder
  • uvm.
Unsere Statuten, Struktur und Grundsätze
Teilen |
Logo der Gewerkschaft Bau Holz
Suche
GO
Wien Niederösterreich Burgenland Steiermark Kärnten Oberösterreich Salzburg Tirol Vorarlberg

 

© 2010, Gewerkschaft Bau-Holz. Impressum | Inhalt