GBH

Jeder Arbeitsunfall ist einer zu viel!

Workers´ Memorial day: Jeder Arbeitsunfall ist einer zu viel!

GBH gedenkt verunfallter ArbeitnehmerInnen und fordert noch mehr Prävention und ArbeitnehmerInnenschutz
Der „Workers´ Memorial day“ am 28. April hat für die Gewerkschaft Bau-Holz traditionell große Bedeutung und wird jedes Jahr mit verschiedenen Gedenkveranstaltungen begangen.
 
Im Jahr 2003 stiftete die Gewerkschaft Bau-Holz einen Gedenkstein für verunfallte Bau- und HolzarbeiterInnen in Wien, an dem jährlich eine Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung stattfindet. Auch im heurigen Jahr gab es am 28. April ein stilles Gedenken in Beisein von GBH-BV Josef Muchitsch, GBH-LV Christian Sambs und GBH-LGF Wolfgang Birbamer.
 
Eine Gedenkminute eröffnete am 28. April ein großes BetriebsrätInnentreffen der GBH Wien. GBH-BV Muchitsch erinnerte an die viel zu vielen Arbeitsunfalltoten, die in Österreich gerade im Baubereich zu beklagen sind, aber auch an die furchtbaren Arbeitsbedingungen in anderen Ländern, wie zum Beispiel auf den Baustellen für die Fußball-WM in Katar.
 
In Salzburg stiftete die Gewerkschaft Bau-Holz im Jahr 2019 ein Denkmal für verunfallte ArbeitnehmerInnen. Auch an diesem Denkmal gab es am 28. April eine Gedenkveranstaltung.
 
Die GBH Kärnten machte in einer Pressekonferenz auf die schwierigen Arbeitsbedingungen am Bau aufmerksam.
 
Die Arbeitsunfallzahlen in Österreich sanken in den Jahren 2020 und 2021 im Vergleich zu den Vorjahren deutlich. Dies ist allerdings hauptsächlich auf die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie zurückzuführen.
 
Trotz dieser Einschränkungen sind im Baubereich 2021 immer noch 16.471 Arbeitsunfälle und damit einmal mehr die mit deutlichem Abstand höchste Unfallrate aller Branchen zu beklagen. 30 Menschen im Baubereich bezahlten einen Arbeitsunfall 2021 mit dem Leben.
 
Die Gedenkveranstaltungen der Gewerkschaft Bau-Holz richten auch die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die immer noch schwierigen und gefährlichen Arbeitsbedingungen im Bau-, Holz- und Steinbereich und machen Druck für noch mehr Prävention und ArbeitnehmerInnenschutz.
 
 
Die Gewerkschaft Bau-Holz in
den Bundesländern...