GBH

32.600 Menschen bei „Preise runter!"–Demos der Gewerkschaften

ÖGB ging in allen neun Bundesländern gegen die Preisexplosion auf die Straße
Ein mächtiges Zeichen im Kampf gegen die Preisexplosionen bei Energie, Sprit und Lebensmitteln hat der Österreichische Gewerkschaftsbund heute gesetzt. Im ganzen Land waren insgesamt über 32.600 Menschen bei den ÖGB-Demos gegen die Teuerung mit dabei.
 
„Die Teuerung ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Die Sorge, wie sie die Kosten für das tägliche Leben, für Heizen, Wohnen, Strom, Sprit und Lebensmittel bezahlen sollen, steigt bei Jungen und Alten, bei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, bei Pensionistinnen und Pensionisten", so ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian bei der Abschlusskundgebung am Karlsplatz in Wien. Die Entlastungsmaßnahmen der Politik kommen zu langsam, vielen von ihnen fehlt die Nachhaltigkeit. „Einmalzahlungen helfen – genau einmal“, sagt der ÖGB-Präsident: „Die Strompreisbremse ist ein richtiger Schritt, aber jetzt es braucht schnell ein Wärmepaket, das auch Kosten für Gas, Fernwärme, Pellets und Wärmepumpen dämpft. Und es fehlen inflationsdämpfende Maßnahmen - da ist noch gar nichts passiert.“ 
 
„Die heutigen Demonstrationen in ganz Österreich sind ein Zeichen an die Bundesregierung, aber auch an die Vielen, die unter der Last der Teuerungen leiden und seit Monaten auf Taten warten”, sagt AK-Präsidentin Renate Anderl. In Richtung Bundesregierung appelliert Anderl: „Holen Sie das Geld dort, wo es derzeit kräftig sprudelt: Setzen Sie endlich eine Übergewinnsteuer um wie das andere Länder machen. Wir verlangen Gerechtigkeit bei der Bewältigung dieser Krise, die so viele Menschen in unserem Land trifft – und die einige noch reicher macht”, so die AK-Präsidentin. 
 
Damit sich die Menschen ihr Leben wieder leisten können, fordert der ÖGB eine Übergewinnsteuer, einen Energiepreisdeckel für alle Wärmesysteme sowie die vorübergehende Streichung der Mehrwertsteuer auf Lebensmittel. Außerdem muss eine Anti-Teuerungs-Kommission tätig werden, um zu gewährleisten, dass Steuersenkungen weitergegeben werden und um Preistreiberei zu verhindern. 
 
Fotos der Demonstration gibt es unter: https://www.oegb.at/preiserunter-fotos
Die Gewerkschaft Bau-Holz in
den Bundesländern...