GBH
Die GBH war zum Frauentag in ganz Österreich unterwegs, um besonders mit den Frauen direkt in den Betrieben ins Gespräch zu kommen. GBH-Bundesfrauenverantwortliche Mag. Brigitte Schulz (rechts) besuchte BRV Sylvia Rohan und ihre Kolleginnen in der Wiener Traditionsfirma Augarten.
Die Kolleginnen der Fa. Augarten mit BRV Sylvia Rohan, Brigitte Schulz, GBH-LGF Wolfgang Birbamer und GBH-Sekretär Christian Ringseis
Das Betriebsratsteam: Sylvia Rohan (rechts) und Peter Mader
Die GBH war zum Frauentag in ganz Österreich unterwegs, um besonders mit den Frauen direkt in den Betrieben ins Gespräch zu kommen. GBH-Bundesfrauenverantwortliche Mag. Brigitte Schulz (rechts) besuchte BRV Sylvia Rohan und ihre Kolleginnen in der Wiener Traditionsfirma Augarten.
Die Kolleginnen der Fa. Augarten mit BRV Sylvia Rohan, Brigitte Schulz, GBH-LGF Wolfgang Birbamer und GBH-Sekretär Christian Ringseis Die Kolleginnen der Fa. Augarten mit BRV Sylvia Rohan, Brigitte Schulz, GBH-LGF Wolfgang Birbamer und GBH-Sekretär Christian Ringseis
Das Betriebsratsteam: Sylvia Rohan (rechts) und Peter Mader Das Betriebsratsteam: Sylvia Rohan (rechts) und Peter Mader

GBH bei den Frauen in Betrieben

Frauentag heuer im Zeichen der Gesundheitskrise
Der heutige 8. März ist der 110. internationale Frauentag - ein wichtiger Tag für die internationale Frauen- und Gewerkschaftsbewegung. Aus diesem Grund haben wir als Gewerkschaft Bau-Holz in ganz Österreich unsere Kolleginnen in den Betrieben besucht, die nicht erst seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie unermüdlich im Einsatz sind. 
 
Der diesjährige 8. März steht ganz unter dem Zeichen der Gesundheitskrise. Der große Unterschied zwischen den Geschlechtern am Arbeitsmarkt ist zwar nicht durch die Corona-Pandemie ausgelöst, aber massiv verschärft worden. Die Krise hat Frauen noch einmal besonders betroffen, die Arbeitslosigkeit unter Frauen ist im Vergleich zum Vorjahr besonders hoch. 
 
Für uns als Gewerkschaft Bau-Holz ist daher klar, dass Blumen und Klatschen alleine nicht reichen. Unser Kampf für echte Gleichberechtigung muss das ganz Jahr über geführt werden, egal, ob es um gleichen Lohn für gleiche Arbeit, volle Lohntransparenz, Recht auf einen Kindergartenplatz etc. geht. Das haben unsere GewerkschafterInnen in den Betrieben klar gemacht und unser GBH-Bundesvorsitzender Josef Muchitsch in seiner heutigen Parlamentsrede noch einmal unterstrichen.
 
 
Die Gewerkschaft Bau-Holz in
den Bundesländern...