GBH

Toni Korntheuer verstorben

Die GBH Wien trauert mit seiner Familie
Tief betroffen müssen wir mitteilen, dass Kollege Anton Korntheuer am 14. Februar 2021, im 75. Lebensjahr, verstorben ist.
 
Toni Korntheuer war ein Urgestein der Gewerkschaft Bau-Holz. In zahlreichen Funktionen, z.B. in AK, AUVA oder BUAK setzte er sich immer für die Anliegen der Schwächsten ein. Durch seinen Weitblick und seinen Einsatz wurden viele Berufsbilder im Bereich der Gewerkschaft Bau-Holz neu geordnet und modernisiert. Seine Arbeit war geprägt von unermüdlichem Einsatz und der Vision, dass ArbeitnehmerInnenrechte erkämpft werden müssen. 
 
Bis zum Schluss war er aktives Mitglied im LandespensionistInnenausschuss der Landesorganisation Wien sowie im Fachausschuss der Wiener Pflasterer.
 
Lieber Toni, wir werden dich nie vergessen und dir ein ehrendes Andenken bewahren. 
 
Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.
 
Die Gewerkschaft Bau-Holz in
den Bundesländern...