GBH

Österreichs Regierung bremst Kampf gegen Lohn- und Sozialdumping

EU-Arbeitsmarktbehörde

Die EU will eine Europäische Arbeitsmarktbehörde einrichten, um Lohn- und Sozialdumping grenzüberschreitend zu bekämpfen. Doch Österreichs Regierung bremst, wo es nur geht und bewirbt sich erst gar nicht dafür, dass die Behörde ihren Sitz in Wien bekommt. Dabei wäre Österreich wie geschaffen dafür. .

Josef Muchitsch, Vorsitzender der Gewerkschaft Bau-Holz, erklärt, warum:.

Die Gewerkschaft Bau-Holz in
den Bundesländern...