Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in den Nutzungsbedingungen. Nutzungsbedingungen
GBH
v.l.n.r.: Linke, Muchitsch, Gottlieb, Supper
v.l.n.r.: Linke, Muchitsch, Gottlieb, Supper
v.l.n.r.: Linke, Muchitsch, Gottlieb, Supper

Peter Gottlieb ist 80

GBH gratuliert herzlich

Zum 80er von Peter Gottlieb, ehemaliger Landessekretär und Stv. Vorsitzender der GBH, gab es eine Feier in „seinem“ Volkshaus in seiner Heimat Frohnleiten, dessen Bau er als damaliger Bürgermeister initiiert hatte.

Am 9. Jänner 1940 in Laufnitzdorf/Frohnleiten geboren, wurde der gelernte Spengler 1962 Sekretär der GBH Steiermark, in der er bis ins Jahr 2000, bis zu seiner Pensionierung, tätig war, davon 10 Jahre als stellvertretender GBH-Vorsitzender.

In einer ergreifenden Rede erinnerte sich Gottlieb an sein abwechslungsreiches Leben.

Natürlich war auch der GBH-Bundesvorsitzende Josef Muchitsch gekommen, um Gottlieb zu seinem „Runden“ zu gratulieren. Muchitsch wurde von Gottlieb als Sekretär in die GBH geholt, beide arbeiteten viele Jahre zusammen. „Es ist beeindruckend, was Peter für die Arbeiterinnen und Arbeiter in der Steiermark erreicht hat“, so Muchitsch.

GBH-LGF Andreas Linke, GBH-LV Christian Supper sowie der GBH-BPV Josef Walter und das Team der GBH Steiermark gratulierten Peter Gottlieb herzlich.

 

Artikel weiterempfehlen

Die Gewerkschaft Bau-Holz in
den Bundesländern...